Google AdSense

Dienstag, 3. Mai 2016

Ehren-Sponsor Anna - grazie nonna :-)

Mit ihren 90 Jahren wollte meine Großmutter unbedingt in unserem Blog über PayPal eine Spende abgeben, um Sponsor unseres Umbaus zu werde bzw uns bei unserem Motorsteuerungsproblem zu unterstützen.
Da sie allerdings gar keine Ahnung hat, wie und was das genau auf sich hat, wandte sie sich an meine Mutter (66).
Ende der Geschichte war eine "Bareinzahlung" bei uns zu Hause :-)
Aber als Sponsor bekommt Sie auf jeden Fall einen Ehrenplatz, als älteste Unterstützerin :-)
Grazie nonna.
Unterstützer hier entlang:

Freitag, 29. April 2016

Der Junior auf dem Weg zum Geburtsort

Seit Dienstag ist unser Soliton Junior auf dem Weg in die USA zu Evnetics.

Dort wird er repariert und hoffentlich schnell wieder zu uns zurück geschickt, damit wir wieder mit unserem kleinen Beetle fahren können.
Tanken ist sowas von uncool!!! :-/

Drückt uns die Daumen, dass die Rechnung nicht zu hoch ausfällt!

Unterstützer hier entlang:

Freitag, 22. April 2016

Auf zur Rallye nach China!

Das war ein Hammer! Gestern hat die Rallyeleitung der 6. Nordeuropäischen E-Mobil Rallye den Teams mitgeteilt, dass sie einen neuen Sponsor für die gewinnen konnten.

Die Titan Media Group aus China.
Soweit OK, aber was mich besonders gefreut hat: Der Gesamtsieger, das beste Damenteam, mixed Team und ein gelostes Team sind eingeladen in China bei der "1. Dongting Lake International Rally" in der Provinz Hunan teilzunehmen!

Wir haben damit nur die Chance aus das Los, aber immerhin ;-)

Licht am Horizont - Reparatur möglich

Nachdem ich in den USA angerufen habe und mit Evnetics E-Mails ausgetauscht habe, scheint eine Lösung für unser Controller-Problem in Sicht.

Evnetics repariert weiterhin die ausgelieferten Motorsteuerungen Soliton 1, Soliton Junior und den Soliton Shiva.

Das bedeutet für uns allerdings, dass wir den Versand (ca. 2 x 50,- Euro) und die Reparatur übernehmen müssen, die mit ca. 500,- bis 800,- Euro zu Buche schlägt.

Mit max. 900,- Euro sollten wir also wieder auf die Strasse kommen.
Jetzt bleibt zu hoffen, dass wir den Controller rechtzeitig zur Rallye wieder zurück haben!
Unterstützer hier entlang:

Sonntag, 17. April 2016

Soliton Junior Desaturation Error

Nachdem ich den Fehler (Desaturation Error) über das Interface des Juniors auslesen konnte, habe ich versucht herauszufinden, wo der Fehler liegen kann.
Ein Kurzschluss soll eine Möglichkeit sein. Eingangsseitig ist es schonmal nicht der Fall.
180V liegen an dem Eingang an.

Um herauszufinden, ob der Motor den Kurzschluss verursacht, habe ich diesen abgeklemmt.
Leider war es nicht der Motor, so dass das Problem wohl im Controller zu suchen ist.
Ich habe den Controller ausgebaut, um ihn zu öffnen und nach möglichen "Rauchzeichen" zu suchen.


Alles sieht normal aus. Nun habe ich Evnetics angeschrieben und hoffe auf Hilfe aus den USA.
Das Problem: 2015 haben die die Soliton Controller Reihe eingestellt :-/
Drückt die Daumen, dass das ganz einfach zu beheben ist!

Elektroauto bleibt mit Defekt liegen.

Nun auch noch das: Heute hat uns der e-Beetle unvermittelt im Stich gelassen!
Nach einem abrupten Stopp nahm der Wagen kein Strom mehr an.
Mit Laptop und Multimeter habe ich versucht den Fehler zu finden, leider ohne Erfolg.
So blieb nur der Anruf beim ADAC.

Morgen werde ich weiter suchen.

Samstag, 16. April 2016

Erster Ladegerätdefekt bei den ESR-48/30

Am Donnerstag ist eines unser drei Netzteile ausgefallen.
Meine Frau hat den e-Beetle wie gewohnt abends nach einer Fahrt angeschlossen, ein paar Stunden später musste ich feststellen das der Sicherungsautomaten der Ladebox ausgelöst hat.
Das muss kurz nach der Ankunft gewesen sein, denn der Akku hatte sich bis dahin noch nicht merklich gefüllt.
Nachdem das Ladegerät wieder Strom hatte, war schnell zu sehen, dass das mittlere Netzteil nicht lief.
Zum Glück haben wir noch ein viertes als Ersatz, welches ich schnell ausgetauschten konnte.

Nun muss ich irgendwann und irgendwie herausfinden, ob ich das wieder zum Laufen bekomme.
Hoffentlich halten die anderen länger.